In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, wie Sie über Ihre Kontostände einsehen & über die Cloud Zahlungen durchführen können, dies geht allerdings nur, wenn Sie eine Bank an das System angebunden haben. 


Anleitung:

Kontostände einsehen:

Klicken Sie auf Mandanten.Connect


Fahren Sie mit der Maus auf "TRANSAKTIONEN", danach auf  "KONTOSTÄNDE" 

Sie erhalten nun eine Übersicht über alle für diesen Mandanten hinterlegten Konten.

Wenn Sie einen oder mehrere Kontostände herunterladen möchten, wählen Sie alle gewünschten Konten durch aktivieren des Kästchens auf der linken Seite aus.

Im unteren Bereich öffnet sich nun ein Menü, was Ihre Kontostände automatisch zusammenaddiert.

Klicken Sie auf "Herunterladen" um eine CSV Ihrer Kontostände zu downloaden.

 


Zahlung über Mandanten.Cloud:

Wenn Sie sich in der Cloud befinden, wählen Sie den gewünschten Beleg und klicken im Anschluss wie abgebildet auf das Pfeilsymbol.


Wählen Sie nun im ausgeklappten Menü den Reiter "ZAHLUNG" aus.

Bereits von den Dokumenten erkannten Informationen (Rechnungserkennung mittels OCR) werden automatisch in die entsprechenden Felder eingefügt, z.B. IBAN, Betrag und Verwendungszeck.

Die Informationen von bisherigen Zahlungsempfängern speichert das System, sodass Sie jederzeit darauf zugreifen können. Wählen Sie automatisch den Zahlungsempfänger aus und die IBAN und BIC füllen sich automatisch. Hierbei wird immer die letzte abgeschlossene Zahlung mit diesem Zahlungsempfänger berücksichtigt.


Wenn Sie eine Bankverbindung hinzugefügt haben, wählen Sie zu Beginn eine von Ihnen hinterlegte Bank aus.

Tragen Sie im Anschluss die Zahlungsdaten wie abgebildet ein und klicken auf Speichern.  

Sie haben nun die Möglichkeit, die Zahlung einzeln oder als Sammelzahlung an die Bank zu senden.

Einzeln:

1. Klicken Sie, wie in der vorherigen Abbildung angezeigt auf  "An Bank senden". 

2. Es öffnet sich im Anschluss ein Fenster, in dem Sie nochmal Ihre Zahlungsinformationen aufgelistet sehen und dazu aufgefordert werden, den TAN-Code einzugeben, befolgen Sie dazu wie abgebildet den Anweisungen und bestätigen Sie mit dem klicken auf "Überweisung einreichen". 


3. Wenn der Vorgang erfolgreich war, erhalten Sie im Anschluss folgendes Fenster:

Sie können das Fenster nun schließen.

4. Der Tag hat sich nun wie abgebildet auf "ZA ausgeführt" geändert.


Zusätzlich können Sie wie unten links abgebildet, den Status der Überweisung einsehen, der Vorgang ist damit abgeschlossen. 

Sollte sich der Tag in "ZA missglückt" ändern, wurde die Zahlung seitens der Bank abgelehnt. Dies kann verschiedene Gründe haben. Die Fehlerbeschreibung finden Sie im Status. 


Sammelzahlung:

Sie können mehrere Belege, mit dem Status "ZA gespeichert" auf einmal sende, gehen Sie dafür wie folgt vor. 

1. Wählen Sie die gesuchten Belege aus, durch das aktivieren des Häkchen auf der Linken Seite, danach klicken Sie auf "Zahlung an Bank senden".


2. Wählen Sie wie abgebildet eine Bank aus. Ihnen wird daraufhin Ihr Kontostand angezeigt. 
Im Anschluss wählen Sie ein Fälligkeitsdatum aus und aktivieren/deaktivieren Sie die Auflösung der Sammelbuchung.
(Sammelbuchung auflösen = Rechnung in einzelne Bestände teilen). 


3. Klicken Sie auf "An Bank senden". Die folgenden Schritte sind identisch der Einzelüberweisung.

 





Nächste Schritte:

  • Link Anleitung ... 
  • Link Anleitung ...
  • Link Anleitung ...

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie weitere Fragen, wie Sie am besten mit digitastic starten? Schauen Sie sich diese Infomaterialien an:

  • Lesen Sie weitere Artikel hier. Diese enthalten eine ausführliche Sammlung an nützlichen Informationen.
  • Fragen Sie in unserem Live-Chat, um schnelle Antworten oder ein persönliches Onboarding zu erhalten.
  • Aber es gibt noch viel mehr! Sehen Sie sich alle Cloud & Pay oder Connect Funktionen an.
IMAGE